Teig:

300 g Maismehl

ca. 0,5 l warmes Wasser

1 Kaffeelöffel Salz

Zubereitung:                      

Mehl mit Salz in eine Schüssel geben, das Wasser im Faden dazu geben, dazu

kneten, bis der Teig kompakt und elastisch ist.

 

Füllung Fleisch:

ca. 200 g Hackfleisch

frische Tomaten

Zwiebeln

Knoblauch

Peperoni

Salz, Pfeffer

1 Tasse Wasser oder Rotwein

 

Füllung Käse:

300g Käsekuchen-Mischung

200g Greyerzer

 

PDF Rezept


Empanadas

Zubereitung:


Zubereitung der Füllung:
Hackfleisch braten, alle Gemüse-Zutaten klein gehackt dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1 Tasse Wasser oder Rotwein ablöschen. Auf mittlerer Stufe ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis die Füllung nicht mehr flüssig ist.

Käse:
300g Käsekuchen-Mischung und 200g Greyerzer vermischen

Zubereitung der Empanadas:
Teig in Kugeln formen, die Kugel auf einem Stück Plastik kreisförmig flach drücken. Ca. 1 Suppenlöffel Füllung in die Mitte des Kreises geben. Teigkreis inklusive Plastik zum Halbkreis falten. Mit dem Rand einer Untertasse Halbkreis schneiden. Eventuell Rand zusammen drücken.
Frittieren:
Fleisch- oder Gemüse-Empanadas in sehr heisses Frittieröl geben. Maximal 5 min beidseitig goldbraun frittieren. Mit Sieb abschöpfen, Fett abtropfen lassen.

Käse-Empanadas weniger lange frittieren, damit der Käse nicht schmilzt!

Vorbereitungszeit: 1h 30 Min.

Zubereitungszeit: 30 Min.